VUCA charakterisiert und prägt die Entwicklung der modernen, globalisierten Welt. Das Akronym VUCA steht für Volatility (Unbeständigkeit), Uncertainty (Unsicherheit), Complexity (Komplexität) und Ambiguity (Mehrdeutigkeit). Um sich bestmöglich in dieser sich schnell verändernden Umwelt zurecht zu finden, bedarf es heute Fertigkeiten, wie Resilienz und einen konstruktiven Umgang mit Stress. Wir möchten Sie an dieser Stelle abholen und für ein „Burn-in“ statt einem „Burn-out“ begeistern. Gemeinsam stärken WIR ihre psychosozialen Ressourcen.

Psychosoziale Ressourcen

Unsere Experten holen Sie ab für ein „Burn-in“ statt „Burn-out“.

Bewegung

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg hin zu Agilität, Beweglichkeit & Schmerzfreiheit.

Ernährung

Verschaffen Sie sich mit Hilfe unserer Ernährungsexperten einen Durchblick durch den Ernährungsdschungel.
Seminare & Workshops

Leistungsportfolio

Seminar: Stressmanagement

Die Teilnehmer erlangem im Seminar ein tieferes Verständnis des Begriffes "Stress" und wie sich dieser auf den Körper positiv und auch negativ auswirken kann. Es werden die verschiedenen Stress-Ebenen erarbeitet auf denen ein positiver Umgang mit Stress möglich ist und zu diesen gezielte Übungen durchgeführt. Den Teilnehmenden werden Handlungsstrategien an die Hand gegeben, um in Zukunft mit ihren eigenen Ressourcen und Fähigkeiten, ihren Alltagsstress besser bewältigen zu können oder auch zu minimieren. Die Teilnehmer erhalten am Ende des Seminars ein digitales Handout & ein Teilnahme Zertifikat.

Workshop (Führungskräfte): Ressourcenorientiert und individuell Führen & Kommunizieren

In diesem Workshop entwickeln die Teilnehmer (Führungskräfte) Bewusstheit über ihre eigenen Stärken und Entwicklungsfelder in der Führung, sie lernen kompetent mit ihren inneren Antreibern umzugehen und wie sie ihre Führung situativ anpassen können. Wichtigstes Führungstool ist eine wertschätzende, klare Kommunikation. Die Teilnehmer erfahren anhand praktischer Übungen die Wirkung ihrer Art zu kommunizieren und erweitern ihren Methodenkoffer, um Mitarbeitenden stärkenorientiert Feedback zu geben, sie individuell zu entwickeln und klar Grenzen für sich selbst und andere aufzuzeigen und zu achten.

Workshop (Führungskräfte): Wie nutze ich Potenzial und Vielfalt meines Teams effektiv und ressourcenorientiert?

Was macht Teams erfolgreich und wie kann ich die Vielfalt in meinem Team nutzen? Wie ist mein Team aufgestellt und wie kann ich bestimmte Rollen fördern, andere gezielt eingrenzen? Was kann ich als Führungskraft tun, um eine konstruktive Fehlerkultur im Team zu entwickeln, um Innovation und Zusammenhalt zu unterstützen? Welche Tools gibt es, um Konflikte schnell zu erkennen und nachhaltig zu lösen? Antworten auf all diese Fragen finden (angehende Führungskräfte) in diesem interaktiven, praktischen Workshop.

Workshop (Führungskräfte & Mitarbeiter): Wie gebe ich Feedback, das ankommt und (etwas) bewegt?

Positives und vor allem kritisches Feedback wertschätzend, auf Augenhöhe und im Dialog geben – eine herausfordernde Aufgabe. In diesem Workshop lernen Teilnehmende, die unterschiedliche Wirkung von Kritik, Lob und Feedback kennen. Hier geht es weniger um die perfekte Anwendung expliziter Feedback-Regeln, sondern vielmehr um das Entwickeln einer persönlichen Haltung zum Gegenüber und dem Erlernen praktischer Tools um Feedback vorzubereiten, zu geben und auch anzunehmen lernen. Durch Simulationsübungen und Coaching-Input anhand von den Teilnehmenden eingebrachter Praxisfälle wird so individuell geübt: für Mitarbeitergespräche, Ad-hoc-Feedback und Kritikgespräche.

Workshop (Mitarbeitende und junge Führungskräfte): Ignite your career!

Warum tue ich, was ich tue? Passt mein Job zu meinen Werten, zu meinen Zielen? Wofür stehe ich, was ist mir wichtig? Wie erreiche ich meinen persönlichen Nordstern? Das eigene „Warum“ zu entdecken wird für viele Menschen immer wichtiger. In diesem Workshop nähern wir uns der Beantwortung dieser großen Fragen und entwickeln individuelle Umsetzungsstrategien hin zur eigenen Vision. Selbstreflexions-Elemente wechseln sich ab mit praktischen Übungen, Coaching-Input und Peer-Feedback. Der Workshop ist für Mitarbeitende, Talente eines Unternehmens oder auch private Gruppen oder Einzelpersonen passend.